Leichte SpracheSuche

Förderungen und Zuschüsse

Die Informationen auf dieser Seite gibt es auch in Leichter Sprache.

Die Kultur-und Heimatpflege fördert auch den Kauf von Instrumenten

Der Bezirk Oberpfalz unterstützt mit verschiedenen Zuschussprogrammen kulturelle Projekte und Anschaffungen in der Oberpfalz. Mehrmals im Jahr entscheidet der Kulturausschuss des Bezirkstags über die Förderlisten.

Es wird empfohlen, vor Antragstellung Kontakt mit dem jeweiligen Ansprechpartner aufzunehmen.

In der Regel sind die Förderanträge im Kalenderjahr der Durchführung an den Bezirk zu richten. Eine allgemeine Übersicht über die Fördergegenstände finden Sie hier:

Denkmalpflege

Förderung der Allgemeinen Denkmalpflege

Denkmäler sind als sichtbare Zeichen im öffentlichen Raum ein wichtiges Element regionaler Identität. Dieses bauliche und landschaftliche Erbe zu erhalten ist ein wichtiger Auftrag. Der Bezirk Oberpfalz vergibt Zuschüsse für Denkmäler in der Oberpfalz, die in landesgeschichtlicher, kultureller, kunstgeschichtlicher, städtebaulicher oder volkskundlicher Hinsicht für den Bezirk besonders bedeutend sind.

Ansprechpartner: Dr. Tobias Appl

Richtlinien und Antragsformular

Denkmalpflegerische Förderung „Besonderer Dächer“

Der Erhalt von besonderen Dächern, welche das Erscheinungsbild der Region seit Jahrhunderten prägen und deren Erhalt gefährdet ist, ist ein wichtiges denkmalpflegerisches Anliegen. Um den weiteren Verlust solcher Dächer zu verhindern, unterstützen der Bezirk Oberpfalz und das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege die Baumaßnahmenträger bei der denkmalgerechten Sanierung Besonderer Dächer.

Ansprechpartner: Dr. Tobias Appl

Richtlinien und Antragsformular

Denkmalpflegerische Förderung für „Bodendenkmäler“

Die Zuschüsse des Bezirks Oberpfalz sollen neue historische Kenntnisse ermöglichen, die mit Hilfe der Archäologie gewonnen werden. Förderfähig sind Aufwendungen für archäologische Ausgrabungen einschließlich der Auswertung, Publikation und Präsentation dieser in der Öffentlichkeit.

Ansprechpartner: Dr. Tobias Appl

Richtlinien und Antragsformular

Denkmalpflegerische Förderung für „Burgen und Schlösser“

Ein wesentliches Ziel der denkmalpflegerischen Förderung von „Burgen und Schlössern“ ist die Revitalisierung des gefährdeten Objekts. Der Bezirk Oberpfalz vergibt Zuschüsse für derartige Denkmäler in der Oberpfalz, die in landesgeschichtlicher, kultureller, kunstgeschichtlicher, städtebaulicher oder volkskundlicher Hinsicht für den Bezirk besonders bedeutend sind.

Ansprechpartner: Dr. Tobias Appl

Richtlinien und Antragsformular

Denkmalpflegerische Förderung von „Bauernhäusern“

Ein wesentliches Ziel der denkmalpflegerischen Förderung von „Bauerhäusern“ ist die Revitalisierung des gefährdeten Objekts. Der Bezirk Oberpfalz vergibt Zuschüsse für Hofstellen (u.a. Wohnstallhaus, Scheune, Stallbau, Wagenremise, Getreidekasten, Mühle, Sägewerk etc.) in der Oberpfalz, die in landesgeschichtlicher, kultureller, kunstgeschichtlicher, städtebaulicher oder volkskundlicher Hinsicht für den Bezirk besonders bedeutend sind.

Ansprechpartner: Dr. Tobias Appl

Richtlinien und Antragsformular

Denkmalpflegerische Förderung „Historische Kirchenorgeln“

Mit der Förderung Historischer Kirchenorgeln will der Bezirk Oberpfalz den kulturell wichtigen Bereich der Kirchenmusik unterstützen. Gefördert werden Maßnahmen an historischen Orgeln, welche die Wiederherstellung des historischen Klangbildes oder die Renovierung des Orgelprospekts betreffen.

Ansprechpartner: Florian Schwemin M.A.

Richtlinien und Antragsformular

Musik- und Festspielförderung

Förderung der Instrumentenbeschaffung

Im Rahmen der Pflege musikalischer Kultur fördert der Bezirk Oberpfalz die Anschaffung von natürlich klingenden Instrumenten für Musikgruppen, Musik- und Gesangsvereine in der Oberpfalz.

Ansprechpartner: Veronika Schmidt

Richtlinien und Antragsformular

Förderung von Konzertreihen klassischer Musik

Mit dieser Konzertförderung möchte der Bezirk Oberpfalz Aufführungen sogenannter klassischer oder ernster Musik auf hohem künstlerischen Niveau in verschiedenen Kategorien (Solo, Ensemble, Chor, Orchester, Kammermusik) innerhalb der Oberpfalz unterstützen.

Ansprechpartner: Florian Schwemin M.A.

Richtlinien und Antragsformular

Förderung von Festspielen in der Oberpfalz

Die Oberpfalz ist überregional bekannt für ihre hohe Dichte an – teilweise sehr alten – qualitativ hochwertigen Festspielen. Diese nehmen einen wichtigen Platz in der jeweiligen Gemeinschaft ein und stärken den Zusammenhalt und die Identifikation mit dem Heimatort. Sie sind ein wichtiges Element des kulturellen Erbes der Region und werden vom Bezirk Oberpfalz gefördert.

Ansprechpartner: Dr. Tobias Appl

Richtlinien und Antragsformular

Förderung der Popularmusik

Gute Demo-Aufnahmen sind für Bands eine wesentliche Voraussetzung, um sich professionell präsentieren zu können. Die vom Bezirk Oberpfalz für die Förderung der Popularmusik zur Verfügung gestellten Mittel sollen Oberpfälzer Bands bei dieser Grundlagenarbeit unterstützen.

Ansprechpartner: Mathias "Säm" Wagner, Florian Schwemin M.A.

Richtlinien und Antragsformular

Trachtenpflege

Förderung der Trachtenpflege

Mit der Förderung der Trachtenpflege will der Bezirk einen Beitrag zur kulturellen Identität der Oberpfalz leisten. Gefördert werden historische und erneuerte Oberpfälzer Trachten sowie historische Uniformen für Gruppen und Vereine.

Ansprechpartner: Veronika Schmidt

Richtlinien und Antragsformular

Trachtennähkurse

Der Bezirk Oberpfalz fördert im Rahmen von Trachtennähkursen die aktive Auseinandersetzung mit regional gebundenen Trachten in der Oberpfalz unter Berücksichtigung historischer Vorlagen. Die Erstellung von Modetrachten („Trachtenlook“), Theaterkostümen u.ä. kann nicht gefördert werden. Mit den Trachtennähkursen sollen außerdem das Erlernen, Anwenden und Erhalten traditioneller Handwerkstechniken gepflegt werden.

Ansprechpartner: Florian Schwemin M.A.

Merkblatt und Antragsformular

Weitere Förderungen

Förderung der kulturellen Zusammenarbeit zwischen der Oberpfalz und Tschechien

Mit den vom Bezirk für die Förderung der kulturellen Zusammenarbeit zwischen der Oberpfalz und Tschechien zur Verfügung gestellten Mitteln möchten wir Begegnungen zwischen Oberpfälzern und Tschechen fördern sowie dem besseren Verständnis beider Nachbarn untereinander dienen. Erreicht werden soll dies durch kulturelle Repräsentation der Oberpfalz in Tschechien bzw. Tschechiens in der Oberpfalz und gegenseitigen Kulturaustausch im Bereich der Laien- und Hochkultur.

Ansprechpartner: Florian Schwemin M.A.

Richtlinien und Antragsformular

Förderung nichtstaatlicher Museen in der Oberpfalz

Museen sind Speicher für das kulturelle Gedächtnis und das materielle Erbe eines Ortes oder einer Region. Mit der Förderung der nichtstaatlichen Museen in der Oberpfalz will der Bezirk Oberpfalz die zahlreichen Sammlungen, in denen sich die vielfältige Kultur der Region widerspiegelt, unterstützen.

Ansprechpartner: Florian Schwemin M.A.

Richtlinien und Antragsformular

Förderung von Buchpublikationen

Der Bezirk Oberpfalz hat ein Interesse daran, dass die Kenntnisse zur Geschichte und Kultur der Region stetig erweitert werden. Deshalb unterstützt er Veröffentlichungen, die inhaltlich eine Oberpfalz-Relevanz vorweisen können und deren Erscheinen für die Oberpfalz von Bedeutung ist. Bitte fügen Sie Ihrem Antrag eine kurze Projektskizze Ihres Publikationsvorhabens bei. 

Ansprechparter: Dr. Tobias Appl

Richtlinien und Antragsformular