Kultur-Förderung

Kultur-Förderung heißt:  
Man bekommt Geld.  
Damit man leichter etwas für die Kultur machen kann.  
Das Geld bekommen 
zum Beispiel Vereine. 
Aber auch einzelne Menschen 
können es bekommen. 
Aber nur wenn man viel für die Kultur machen will. 
Der Bezirk Oberpfalz gibt vielen 
Kultur-Einrichtungen Geld.  
Eine Kultur-Einrichtung ist zum Beispiel:  

  • ein Museum

Im Museum kann man zum Beispiel 
Bilder anschauen.  

  • oder eine Bibliothek

In einer Bibliothek sind zum Beispiel 
viele Bücher. 
 

Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl und Mitarbeiterin in einer Bibliothek

Der Bezirk gibt aber nicht nur den 
Kultur-Einrichtungen Geld.  
Auch einzelne Menschen können die Kultur-Förderung bekommen.  
Nämlich Menschen, die etwas für die Kultur machen.  
Sie können das Geld dann für die 
Kultur benutzen.  
Wer die Förderung bekommt,  
das entscheidet der Kultur-Ausschuss vom Bezirks-Tag.  
Der Bezirks-Tag ist eine Gruppe 
von Politikern.  
Und einige von ihnen sind im 
Kultur-Ausschuss.  
Das ist auch eine Gruppe.  
Diese Gruppe entscheidet 
über die Förderung.  
Die Gruppe macht das zwei Mal im Jahr.   

Eine Kunstausstellung, die vom Bezirk gefördert wird