Leichte SpracheSuche

Hilfen für behinderte und seelisch kranke Menschen

Grafik mit Schlagwörtern des Sozialgesetzbuches wie Rehabilitation, Rentenversicherung, Versicherungspflicht usw.

Eingliederungshilfe soll den Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben ermöglichen. Im Rahmen dieser  Aufgabe unterstützt der Bezirk Oberpfalz Menschen mit geistiger, körperlicher und/oder seelischer Behinderung in ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen. 

Eingliederungshilfe unterstützt in allen Lebensbereichen:

  • Vorschule
  • Schule und Ausbildung
  • Arbeit und Beruf
  • Wohnen mit Angeboten zur Tagesbetreuung und Tagesstrukturierung

Diese Hilfen richten sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Erwachsene mit Behinderung.

Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Von der Frühförderung über Schulbegleitung bis zum Studium unterstützt der Bezirk Kinder und junge Erwachsene. Denn Bildung eröffnet Lebenschancen - für junge Menschen mit und ohne Behinderung. 

Erwachsene mit Behinderung

Mit möglichst passgenauen Hilfsangeboten soll der einzelne Mensch weitestgehende Unterstützung für ein menschenwürdiges, selbstbestimmtes Leben erfahren.