Leichte SpracheSuche

Kultur- und Heimatpflege

Die Informationen auf dieser Seite gibt es auch in Leichter Sprache.

Bildcollage der Arbeitsbereiche der Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz von der Volksmusik bis zur Rockmusik
Von der Volksmusik bis zum Punk: Oberpfälzer Kultur hat viele Facetten

Die Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz ist Ansprechpartner in allen Fragen regionaler Kultur. Sie ist beratend, unterstützend, fördernd und forschend tätig.

Kultur umfasst dabei nicht nur die Hochkultur im Sinne von Konzerten, Theater und Kunst, sondern auch das breite Feld der Alltagskultur vom Wohnen übers Essen bis zum Feiern.

Heimat ist nicht nur der Raum, in dem sich Kultur abspielt, Heimat ist auch die Gemeinschaft derjenigen, die sich vor Ort für ein friedliches Zusammenleben einsetzen. Heimat bietet Sicherheit und Geborgenheit, macht eine Gegend erst lebenswert. Das gilt für alle, die in unserer Region leben. Es kommt nicht auf die Abstammung, sondern auf den Willen und das Bemühen an, sich eine Heimat zu schaffen. 

Der Bayerische Bezirketag hat auf seiner Vollversammlung am 04. Juli 2019 ein Positionspapier zum Heimatbegriff verabschiedet, das unter dem Titel „Vom Wert der Heimat – Im Gleichgewicht zwischen Einheit und Vielfalt“ ein aktuelles und zukunftsfähiges Heimatverständnis  zusammenfasst. 

Beim Bezirk Oberpfalz werden sowohl die klassischen Felder der Heimatpflege, als auch ganz aktuelle kulturelle Erscheinungen bearbeitet.

Bereiche, in denen die Bezirksheimatpflege tätig ist, umfassen unter anderem: