Leichte SpracheSuche

Ausbildung zum Fischwirt (m/w/d)

Voraussetzungen:

  • Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Gute gesundheitliche Kondition und Witterungsunempfindlichkeit
  • Handwerkliches und technisches Geschick

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: 01. September

Ausbildungsinhalte:

  • Vermehrung, Haltung und Zucht von verschiedenen Fischarten
  • Voraussetzungen der Fischerei, Wasser- und Gewässereigenschaften, Gewässerschutz
  • Fischgewässerbewirtschaftung und Hegemaßnahmen
  • Bearbeitung, Verarbeitung und Vermarktung der Betriebserzeugnisse
  • Anfertigen, Bedienen, Instandsetzen und Pflegen von Fischereieinrichtungen
  • Warten, Handhaben und Instandsetzung der erforderlichen Fahrzeuge, Maschinen und Geräte
  • fachbezogene Rechtskunde

Betriebliche Ausbildung:
Bezirk Oberpfalz und Teichwirtschaftlicher Beispielsbetrieb Wöllershof, 92721 Störnstein

Überbetriebliche Ausbildung:
Institut für Fischerei an der Bayer. Landesanstalt für Landwirtschaft, Starnberg (www.lfl.bayern.de)

Schulische Ausbildung:
Staatl. Berufsschulzentrum Starnberg, Starnberg (www.bs-starnberg.de)

Abschluss: Fischwirt/in

Kontakt:              
Bezirk Oberpfalz 
Teichwirtschaftlicher Beispielsbetrieb Wöllershof, 
92721 Störnstein
Ausbildungsleitung: Herr Bäumler, Tel. 09602/3672
E-mail: teichwirtschaft@bezirk-oberpfalz.de