Leichte SpracheSuche

Trachtensammlung

Abbildungen von Trachtenobjekten: Mieder, Hut und Spencer (Jacke)

Tracht und das Tragen traditioneller Kleidungsstücke gewinnen in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Oft wird dabei Kritik am modischen Element geübt. Dabei war Tracht schon immer Mode und passte sich den Bedürfnissen sowie den ästhetischen, moralischen und hygienischen Vorstellungen der Trägerinnen und Träger an. In der Oberpfalz pflegen viele engagierte Vereine sowohl historische als auch erneuerte Trachten. Die Trachtensammlung bei der Kultur- und Heimatpflege beinhaltet und dokumentiert regionale Trachten und deren Entwicklung seit dem 19. Jahrhundert. Die teilweise über 150 Jahre alten Gewänder wurden von einer Textilhistorikerin sachgerecht konserviert und lagern in säurefreien Kartons.

Neben diesen Stücken, deren Herkunftsgeschichte teilweise dicht erschlossen ist, umfasst die Sammlung verschiedene Stoff- und Knopfmuster, ein umfangreiches Dia-Archiv und Varia zum Thema Tracht.

Ansprechpartner

Florian Schwemin M.A.

Stellvertretender Bezirksheimatpfleger
Tel.: 0941 9100-1382
E-Mail: florian.schwemin@bezirk-oberpfalz.de