Inklusion

Inklusion heißt:  
Alle Menschen können überall mitmachen.  
Keiner wird ausgeschlossen.  
Auch Menschen mit Behinderung können überall mitmachen.  
Und sie können selber über ihr Leben bestimmen.  
Sie können zum Beispiel: 

  • wohnen, wo sie wollen
  • arbeiten, wo sie wollen
  • in ihrer Freizeit machen, was sie wollen

Damit Menschen mit Behinderung überall mitmachen können,  
muss ihre Umgebung barrierefrei sein.  
Umgebung ist das,  
was um einen herum ist.  
Zum Beispiel die Häuser.  
Und die Straßen.  
Und barrierefrei heißt:  
Es gibt keine Hindernisse für Menschen mit Behinderung.  
Barrierefrei bedeutet zum Beispiel:  
Neben jeder Treppe gibt es eine Rollstuhl-Rampe.  

Ein Rollstullfahrer steht vor einem Absatz einer Tür
Barrierefreie Zugänge an Türen sind Inklusion

Wichtig bei Inklusion ist auch:  
Menschen mit Behinderung haben die gleichen Rechte  
wie Menschen ohne Behinderung. 
Sie dürfen nicht diskriminiert werden.  
Diskriminiert heißt:  
Man wird schlechter behandelt als andere Menschen.  
Man bekommt zum Beispiel eine Arbeits-Stelle nicht.  
Weil man eine Behinderung hat.  
Inklusion ist wichtig für alle Menschen mit Behinderung.  
Egal, wie alt sie sind:  

  • Wenn sie ein Baby sind.
  • Wenn sie ein Kind sind.
  • Wenn sie erwachsen sind.
  • Wenn sie schon sehr alt sind.  

Inklusion kommt aber nicht von selber.  
Für Inklusion müssen alle etwas tun.   
Die Regierung muss etwas dafür tun.  
Und die Gesellschaft muss etwas dafür tun.  
Die Gesellschaft sind alle Menschen,  
die in Deutschland leben.  
Auch der Bezirk Oberpfalz tut etwas für Inklusion.  
Er gibt zum Beispiel Menschen Geld, 
die etwas für Inklusion tun.  
Damit sie noch besser arbeiten können.  
Wenn diese Menschen etwas besonders Gutes für Inklusion machen. 
Dann bekommen sie den Inklusions-Preis vom Bezirk.  
Diesen Preis gibt es jedes Jahr.  
Der Inklusions-Preis ist eine Auszeichnung. 
Wenn man den Preis bekommt,  
dann wissen die anderen Menschen:  
Diese Person hat etwas besonders Gutes für die Inklusion gemacht.

Eine Musikgruppe mit Menschen mit und ohne Behinderungniderung
Menschen mit und ohne Behinderung machen Musik zusammen: Ein Preisträger des Inklusionspreises