Leichte SpracheSuche

Eva-Maria Eiberger M.A.

Laienspielberaterin
Eva-Maria Eiberger M.A.
Laienspielberaterin

eva-maria.eiberger@bezirk-oberpfalz.de

Telefonnummer:0941 9100-1386

Zuständigkeiten

Die Laienspielberaterin ist Ansprechpartnerin für alle Theaterschaffenden in der Oberpfalz. Sie informiert und berät u.a. hinsichtlich Stückauswahl, Regie, Maske und Dramaturgie. 

In mehreren Fortbildungen im Jahr werden bestimmte Aspekte der Theaterarbeit von namhaften Gastdozenten geschult und vermittelt. 

Zu ihren Aufgaben zählt auch die regelmäßige Herausgabe des Theaterkalenders.

Vita

Seit 2018

Laienspielberaterin der Kultur-und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz und Dozentin an der Akademie für Darstellende Kunst Bayern in Regensburg

2016 – 2018 

Leitern des Künstlerischen Betriebsbüros des Theater Regensburgs

Seit 2011 – heute 

Freiberuflich als Regisseurin tätig

2010- 2016 

Regieassistentin und Spielleiterin im Bereich Musiktheater am Theater Regensburg

2010 

Studienabschluss Magister artium in Musikwissenschaft und Italienischer Philologie an der Universität Regensburg

 

Inszenierungen

Musical „Corps Bride“ – Cantemus Chor Regensburg im Velodrom; (Kostüme/Bühne: Eiberger; Choreographie: Yoko El Edrisi)

Kinderoper „The little red riding hood“ von S. Barab – Theater Regensburg (Kostüme/Bühne: Sascha Gratza; Musikalische Leitung: Satomi Nishi)

Musical „Cats“ von A.L.Webber – Cantemus Chor Regensburg im Velodrom; (Kostüme/Bühne: Eiberger; Choreographie: Yoko El Edrisi)

Kinderoper „Der kleine Schornsteinfeger“ von B.Britten – Kooperation Theater Regensburg und Cantemus Chor (Kostüme/Bühne: Sandra Münchow; Musikalische Leitung: Matthias Schlier)

Monooper „Anne Frank von G. Frid“ – Theater Regensburg (Kostüme/Bühne: Sascha Gratza; Musikalische Leitung: Satomi Nishi)

Theaterstück mit Musik „Die Kinder des Monsieur Matthieu“ – Kooperation Theater Regensburg und Cantemus Chor (Kostüme/Bühne: Maria Preschel)

Theaterstück „Ronja Räubertochter“ nach  A. Lindgren – ADK Bayern (Kostüme/Bühne: Sandra Münchow)

Musical „Die Schöne und das Biest“ – Kooperation Theater Regensburg und Cantemus Chor (Kostüme/Bühne: Sascha Gratza; Choreographie: Dorothee Janssen)

Theaterstück „Max und Moritz“ nach W. Busch ADK Bayern (Kostüme/Bühne: Martina Topp)

Musicalrevue „Madagascar“ – Cantemus Chor (Kostüme/Bühne: Tanja Jackwerth)

Teaser „inSOMNIA“ –  Trailer für Opernfestival Oberpfalz, geplante Uraufführung der Oper: Juli 2021 im Ringlokshuppen, Amberg (Komposition: Rafael Fusco; Libretto: Ruth Zapf; Bühne/Kostüme: Maria Preschel)

In Arbeit: „Totentanz“ von H. Distler – Cantemus Chor Regensburg (Kostüme: Tanja Jackwerth; Musikalische Leitung: Matthias Schlier)

In Arbeit: Theaterstück „Schneewittchen lebt!“  von K. Lange – ADK Bayern (Kostüme: Anna Selthofer)