Leichte SpracheSuche

Kultur und Inklusion: Bezirk Oberpfalz sucht spannende Projekte und würdige Preisträger

Kultur-, Jugend-Kulturförder-, Denkmal- und Inklusionspreis für 2024 ausgeschrieben

REGENSBURG.  
Der Bezirk Oberpfalz lobt auch 2024 wieder den Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz aus. Spannende Bewerbungen werden gesucht in den Sparten „Malerei mit Fokus auf das Thema ‚Der Mensch in seiner Umgebung‘“, „Mundartlyrik“ und „Grenzüberschreitende Kulturkooperationen“.
Das Preisgeld beläuft sich auf je 3.500 Euro.

Malerei mit dem Fokus auf das Thema „Der Mensch in seiner Umgebung“
Gesucht wird eine Person, die im Bereich der Malerei auf sehr hohem Niveau künstlerisch tätig ist und durch ihre Vita einen direkten Bezug zur Oberpfalz hat. Durch regelmäßige Ausstellungen an unterschiedlichen Orten soll sich der kreative Mensch in der Region und darüber hinaus bereits einen Namen gemacht haben.

Mundartlyrik
Gesucht werden eine Autorin oder ein Autor mit einem im Werk sichtbaren Bezug zur Oberpfalz. Einzureichen sind ausgewählte lyrische Werke, die in Mundart abgefasst sind. Es kann sich dabei um einzelne Gedichte oder um Gedichtsammlungen handeln.

Grenzüberschreitende Kulturkooperationen
Gesucht wird eine Gruppe, ein Verein oder eine Initiative, die/der sich seit mehreren Jahren ehrenamtlich im Bereich grenzüberschreitender Kulturkooperationen zwischen der Oberpfalz und Tschechien engagiert.

Jugend-Kulturförderpreis des Bezirks Oberpfalz 2024
Der Jugend-Kulturförderpreis des Bezirks Oberpfalz 2024 wird auch in diesem Jahr in den Kategorien ästhetisch-künstlerisches Handeln, Soziokultur sowie in der Kombination beider Bereiche vergeben. Gesucht werden Einzelpersonen, Gruppen oder Schulklassen aus der Oberpfalz im Alter bis 21 Jahren (bei Gruppen zählt der Durchschnitt). Das Preisgeld beläuft sich auf jeweils 1.500 Euro.

Denkmalpreise des Bezirks Oberpfalz 2024
Mit dem im Jahr 2013 eingerichteten Denkmalpreis des Bezirks Oberpfalz soll sowohl das hohe Engagement von Eigentümern und Maßnahmenträgern als auch die Unterstützung des Bezirks im Bereich der Denkmalpflege an drei herausragenden Beispielen öffentlich dokumentiert werden. Das Ende der Sanierung sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen. Das Preisgeld beläuft sich auf jeweils 4.000 Euro.

Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz 2024 
Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Chancengleichheit aller Menschen sind ein wichtiges Ziel der Inklusion. Der seit 2013 jährlich ausgeschriebene Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz soll Inklusion fördern und besonders vorbildliche Projekte würdigen. Der mit insgesamt 9.000 Euro dotierte Preis kann auf bis zu drei Preisträger aufgeteilt werden (zu je 3.000 Euro).

Die Bewerbungsfrist für alle Preise endet am Freitag, 3. Mai 2024.

Die ausführlichen Ausschreibungstexte und Einsendeadressen für Bewerbungen sind zu finden unter: Die Preise des Bezirks Oberpfalz 2024