Leichte SpracheSuche

Vorzimmerkräfte (m/w/d) für unsere Bezirksverwaltung

eingestellt am 8. September 2022

Für unsere Bezirksverwaltung in Regensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Vorzimmerkräfte (m/w/d). 

Aufgabenschwerpunkte:

Neben der Verantwortung für ein reibungsloses Office-Management zur Entlastung des/der Vorgesetzten sind Zuarbeiten Teil der Aufgabe:

  • Termin- und Besprechungsorganisation inklusive Organisation der Termine intern  und extern
  • Organisation und Verwaltung des Posteingangs (auch digital) sowie der projektrelevanten Vorgänge und Akten
  • Telefonische und schriftliche Kommunikation
  • Archivierungstätigkeit, Schriftgutverwaltung: Aktenpflege und Anforderung von Unterlagen
  • Sonderaufgaben übertragen durch die Führungskraft

Eine organisatorische Weiterentwicklung der Aufgaben bleibt vorbehalten.

Bei guten Leistungen besteht im Rahmen bezirksinterner Regelungen die Möglichkeit sich weiter zu qualifizieren und auf Kosten des Bezirks den Beschäftigtenlehrgang I (BL I) zu absolvieren.

Ihr Profil:

Sie verfügen über:

eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem verwaltungsnahen Beruf 

  • als Bürokaufmann (m/w/d) bzw. Kaufmann (m/w/d) / Fachangestellter (m/w/d) für Bürokommunikation oder Büromanagement bzw. Fachwirt (m/w/d) für Büro- und Projektorganisation
  • Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d), 
  • Steuerfachangestellter (m/w/d), 
  • Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d)  

oder eine vergleichbare Ausbildung. 

  • Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenschwerpunkten wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Diskretion und Verschwiegenheit
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • freundliches Auftreten und Kontaktfreudigkeit
  • gewandte Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen

Freuen Sie sich auf:

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst in Form eines unbefristeten zukunftssicheren Beschäftigungsverhältnisses
  • gute Work-Life-Balance durch gleitende Arbeitszeit und flexible Arbeitszeitmodelle (Der Bezirk ist Mitglied des Familienpaktes Bayern und fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf)
  • eine angenehme und offene Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Umfeld
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine ausgiebige und gründliche Einarbeitungsphase
  • gute mittel- und langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung des Leistungsprinzips
  • eine Jahressonderzahlung und leistungsabhängige Entgeltbestandteile nach den Vorgaben des TVöD und den hierzu ergangenen bezirksinternen Regelungen (z.B. Leistungsprämien)
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • aufgabenorientierte Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen Arbeitsplatz in Regensburg mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie der Möglichkeit der Nutzung eines bezuschussten Jobtickets des RVV
  • eine preisgünstige Verpflegung in der eigenen Kantine 

Weitere Informationen für Sie: