Schrift
Home >> Aktuelles >> Ausschreibungen >> Stellen-ausschreibungen
Der Bezirk Oberpfalz sucht für seinen Dienstsitz in Regensburg ab 01. September 2018:

Der Bezirk Oberpfalz sucht für seinen Dienstsitz in Regensburg ab 01. September 2018:

zwei Auszubildende für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten

(Fachrichtung Kommunalverwaltung in Bayern)

Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird abwechselnd im berufspraktischen Teil am Verwaltungssitz in Regensburg sowie zur Vermittlung der beruflichen Theorie wochenweise im „Block“ an der Bayerischen Verwaltungsschule (an verschiedenen Standorten in Bayern mit Unterkunft und Vollverpflegung) und an der Berufsschule in Regensburg durchgeführt.

Als Bewerbungsvoraussetzung ist ein erfolgreicher mittlerer Schulabschluss bis zum Beginn der Ausbildung gefordert (z.B. Realschulabschluss, „Mittlere Reife – Zug“). Erwartet werden überdurchschnittliche Noten in den sog. „Kernfächern“ (Deutsch, Mathematik, wahlweise Rechnungswesen, und gegebenenfalls einer Fremdsprache).

Das Berufsbild des/der Verwaltungsfachangestellten hat sich zu dem eines modernen Dienstleistungsberufes am Bürger entwickelt. Wenn Sie sich mit diesem Selbstverständnis identifizieren können und hierfür neben den schulischen Grundlagen auch eine hohe soziale Kompetenz mitbringen, könnte dieses Angebot für Sie der richtige Ausbildungsberuf sein.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen und vollständigen Unterlagen zu Ihrer Person (mit tabellarischem Lebenslauf sowie einem aktuellen Schulzeugnis) bitte bis spätestens 22. Januar 2018 entweder auf schriftlichem Wege an den Bezirk Oberpfalz, Ludwig-Thoma-Str. 14, 93051 Regensburg oder elektronisch an personal@bezirk-oberpfalz.de.

Nähere Auskünfte erteilt die Ausbildungsleitung unter Tel. 0941/9100-1152 (Frau Gansbühler).

 

Franz Löffler

Bezirkstagspräsident