Schrift
Home >> Inhalt
Jubiläumskonzert zum Gedenken an den Oberpfälzer Komponisten Ernst Kutzer

REGENSBURG. Am 9. März 2018 jährt sich der Geburtstag des bedeutenden Oberpfälzer Komponisten Ernst Kutzer (1918-2008) zum 100. Mal. Dies nimmt die Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz, unterstützt durch den Landkreis Regensburg, zum Anlass, genau an diesem Tag im Festsaal der Bezirkshauptverwaltung um 19:30 Uhr ein Jubiläums-Gedenkkonzert zu veranstalten, in dem Kutzers vielfältiges kompositorisches Lebenswerk gewürdigt werden soll.

Ernst Kutzer lebte in und wirkte an zahlreichen Orten der Oberpfalz (Thanhausen bei Bärnau, Amberg, Hohenthan, Mitterteich, Waldsassen, Stein bei Plößberg, Pentling). Seine enge Verbundenheit mit seiner Heimatregion spiegelt sich auch in seinem kompositorisch-musikalischen Werk wider.

Die inhaltliche Vorbereitung und Durchführung des Konzertes liegt in den Händen von Herrn Anton Schleicher und Herrn Eugen Kutzer, einem Sohn des Komponisten. Zur Aufführung kommen Auszüge aus Kutzers Klaviersonate in a-moll und der Sonate II op. 97 für Violine und Klavier ebenso wie Solo-Lieder mit Harfe bzw. Klavier und Kammermusik für Flöte, Violine, Viola und Kontrabass („Aphorismen“ op. 107). Abgerundet wird dieses Konzert mit Auszügen aus dem Chorzyklus „Bayrisch durchs Jahr“ nach Texten von Helmut Zöpfl (op. 99, 1977) und einem „Schlagermedley“ aus verschiedenen Unterhaltungsmusikkompositionen Kutzers aus den 1930er und 1940er Jahren. Dieses Konzert unter dem Motto „Ernst Kutzer - ein Oberpfälzer Komponist zwischen Tradition und Moderne“ gestalten Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Regensburg, Gesangsolisten des Theaters Regensburg und der Jerusalem Opera.

Im Umfeld des Konzertes wird im Festsaal eine kleine Ausstellung mit Autographen, Notendrucken, Korrespondenzen und weiteren Unterlagen und Bildern zu Kutzers Leben und Werk aus dem Komponisten-Nachlass des Bischöflichen Zentralarchivs Regensburg zu sehen sein.

Datum: 09.03.2018, 19.30 Uhr

Veranstalter: Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz

Ort: Festsaal, Bezirkshauptverwaltung, Ludwig-Thoma-Str. 14, 93051 Regensburg

Karten für 18.- Euro/ 12.- Euro, Kartenservice unter 0941/9100-1381 und an der Abendkasse