Der Bezirk Oberpfalz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

Der Bezirk Oberpfalz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt an seinem Verwaltungssitz in Regensburg ein:

eine/n Personalsachbearbeiter/in als Stellvertreter/in in der Arbeitsgebietsleitung Personal

sowie

eine/n weitere/n Personalsachbearbeiter/in

Die Aufgabenschwerpunkte des Bezirks liegen einerseits im Rahmen der sozialen Sicherung als sog. „Träger der überörtlichen Sozialhilfe“ im Bereich der Hilfe zur Pflege sowie der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen. Andererseits erfüllt der Bezirk Aufgaben auf kulturellem Sektor, im Bildungswesen sowie im Bereich Natur und Umwelt am Sitz der Verwaltung in Regensburg sowie an weiteren Standorten in der Oberpfalz (zu sämtlichen Aufgaben siehe im Detail unter: www.bezirk-oberpfalz.de).

Die Gebietskörperschaft Bezirk Oberpfalz beschäftigt an ihren Standorten für diese Aufgaben mehr als 300 Mitarbeiter/innen (davon über 200 Beamtinnen/Beamte bzw. Tarifbeschäftigte am Standort Regensburg).

Folgende Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie:

als Personalsachbearbeiter/in in der Vertretung der Arbeitsgebietsleitung:

  • Durchführung der Stellenbesetzungsverfahren

(Entwicklung von Stellenprofilen, Platzierung von Ausschreibungen, Führung von Vorstellungsgesprächen, Verfügung der Einstellungsvorschläge)

  • Sachbearbeitung außerhalb der einzelfallbezogenen Personalbearbeitung
  • Stellenbewertungen
  • Vertretung der Arbeitsgebietsleitung (Abwesenheitsvertretung)

als weitere/r Personalsachbearbeiter/in

  • einzelpersonenbezogene Sachbearbeitung
  • Zusammenführung von Bewerber- und Stellenprofilen
  • Redaktion des Intranets sowie externer Ausschreibungsportale

Sie bringen für diese Aufgaben mit:

 

  • einen überdurchschnittlichen Berufsabschluss
    • in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit der Befähigung für den Einstieg in die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn (z.B. Diplom-Verwaltungswirt/in (FH), Bachelor of Arts in Public Management, etc.)
    • des Angestelltenlehrganges II (Verwaltungsfachwirt/in)
  • möglichst aktuelle Rechtskenntnisse und idealer Weise bereits erste Anwendungserfahrungen im Arbeits- und Tarifrecht des öffentlichen Dienstes, Öffentlichen Dienstrecht (Beamten-, Besoldungs- und Laufbahnrecht) sowie im Sozialversicherungsrecht
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • sicheres Auftreten
  • Freude am Umgang mit Menschen sowie ein ausgeprägtes Serviceverständ-nis

 Für den/die Stellvertreter/in in der Arbeitsgebietsleitung wird zudem noch eine mehrjährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung im Bereich Personalwesen erwartet.

Der Bezirk bietet:

  • eine leistungsorientierte Bezahlung nach besoldungsrechtlichen Vorschriften bzw. nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst – je nach Qualifikation und laufbahnrechtlichem Status.

Die Stelle des Sachbearbeiters/der Sachbearbeiterin ist nach Besoldungsgruppe A 10 BayBesG bzw. nach Entgeltgruppe 9 b TVöD bewertet; die Stelle in der zusätzlichen Funktion als stellvertretende/r Arbeitsgebietsleiter/in nach Besoldungsgruppe A 11 bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD.

Weitere mittel- bzw. längerfristige Aufstiegsperspektiven sind gegeben.

  • ein überaus interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • eine Mitarbeit in einem engagierten Team sowie ein gutes Arbeitsklima
  • gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag fachlich begleiten und unterstützen und Ihre persönlichen Potentiale zukunftsorientiert stärken
  • flexible Arbeitszeiten

Die Stellen nehmen jeweils den Umfang einer Vollbeschäftigung ein. Die Gleichstellung von Frau und Mann ist für den Bezirk Oberpfalz selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis:

28. Februar 2018

an den :

                                                      Bezirk Oberpfalz,
                                                      Ludwig-Thoma-Straße 14
                                                      93051 Regensburg

bzw. online an:                           personal@bezirk-oberpfalz.de.

Für Rückfragen steht der Leiter des Arbeitsgebietes Personal gerne zu Ihrer Verfügung (Herr Brandl, Tel. 0941/9100-1150).


URL:
http://www.bezirk-oberpfalz.de/desktopdefault.aspx/tabid-12/76_read-3058/