Schrift
Home >> Inhalt
Jubiläum der Heinrich-Simbriger-Stiftung – Konzert mit Kammermusik

Aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens lädt die Heinrich-Simbriger-Stiftung mit dem Sudetendeutschen Musikinstitut ein zu einem Konzert am Freitag, 12. Mai, 19 Uhr, im Festsaal des Bezirks Oberpfalz, Ludwig-Thoma-Straße 14. Auf dem Programm stehen Werke der klassischen Moderne von Heinrich Simbriger (1903–1976) und der Münchener Komponistin Gertrude Brückner (1899–1977). Simbriger lebte seit 1966 in Regensburg und gründete hier das überregional bedeutende Musikarchiv der Künstlergilde, in dessen Geist die nach ihm benannte Stiftung tätig ist.

Es musizieren das Dalberg-Quartett Regensburg mit Sándor Galgóczi, 1. Violine, Ekaterina Reshetnyak, 2. Violine, Daniela Pletschacher, Viola, und Johannes Klier, Violoncello, sowie Mai Nishiyama-Schultz, Klavier.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten!